Monday, December 11, 2017

Dark Fog Rebel | rehearsals with dancer Yurie Umamoto - week 2

We are extremely grateful and happy to have Yurie Umamoto from Amsterdam here at ART SPACE stift millstatt to work with us on the new NETZWERK AKS production Dark Fog Rebel.

We've entered the second week of very inspiring and intense rehearsals – searching all the bright and dark corners of body, mind and soul for this impossibility called 'freedom'... Getting rid of all the masters. Facing the void. Trying to master it. Failing. And failing again - but gracefully. And with passion.

Premiere: 22nd December | 8pm

28 + 29 Dec 2017 | 8pm
Double Bill together with
„I am not the one who you think I am“
by Andrea K. Schlehwein + NETZWERK AKS

ART SPACE stift millstatt 


Hope to see you there, 
Roman + Maria




Saturday, December 2, 2017

after is before . showcase at K'ARTs . Korea

 





In the past weeks I had the pleasure to tutor 7 exciting Graduation Choreographies created by BA and MA students of Korea National University of Arts  I  Dance Department here in Seoul where I still teach as Invited Honorary Guest Professor for Dance Creation.

 


















Kim Ji Hyung . Yang Seun Jin .  Gwak Yeseul . Yeo Minha . Son Eun Gyo . Lee Kyung Gu . Nomgonmaa Jargalsaikhan:   I am happy for the shared time and our exchange!! Kamsamidah.














  









After is before.
I am gladly announcing the upcoming 





SHOWCASE
9. December 2017  I  5 p.m. 
at the famous #105  .  K'ARTs 
Seocho Campus.



I will present two of my dance works:
'3 0 2 2  steps' [with my highly talented master class]
+
'YES NO OK ?' [with this year's dynamic 3rd grade]

Join us if you are around!!
AKS




 ]





Monday, November 27, 2017

Dark Fog Rebel in Millstatt / day 9

It’s our 9th day of work here at ART SPACE stift millstatt, collecting materials and preparing the new Netzwerk AKS production Dark Fog Rebel, in communication with artistic director Andrea K. Schlehwein who is currently teaching at Korean National University of the Arts in Seoul. Dancer Yurie Umamoto is going to join us this Thursday from Amsterdam to complete the team and enter the final phase of this project.  

Dark Fog Rebel is a dance solo about freedom and the desire to break out of ones own system.







Today,
on the edge of a rainbow
I enter the dark

Wolves, pumas, lizards and crows
are born from within the twists and folds of my bones and flesh
asking to have a party inside the void

m.m. - rehearsal notes / collecting materials /
‘dream session’ (dancing with the imagination)
Painting by Andreas Theodorou


Wishing well to everyone

Maria + Roman


Thursday, November 23, 2017

O.P.E.N. morning class @ART SPACE stift millstatt . Austria

O.P.E.N. morning class mit Maria Mavridou
27. 11. - 1. 12. 2017 | 10:00 - 11:30 Uhr

offen für alle | open to all

Diese 5 Workshop-Einheiten richten sich an alle, die neugierig sind, was der eigene Körper durch Bewegung, Beobachtung, Spiel und Mitgestalten leisten kann.
Jede Einheit kombiniert Übungen für Mobilisierung, Koordination, Kraft, Stretching, Gruppenspiele, kontaktbasiertes Erkunden mit dem Partner und Ideen für Improvisation - als Solo, Duett, Trio oder Gruppe. Jeder Tag ist ein neuer Tanz!
Wer möchte kann auch gerne seine Lieblingsmusik mitbringen!
 
------------------------------------------------------------------------------------------
 
These 5 open morning sessions are an invitation to anyone who wants to explore what the body can do by moving, observing, playing and co-creating.
Each session combines exercises of mobilisation, coordination, strengthening, stretching, group games, touch-based exploration with partner and ideas for improvisation - solo, duet, trio, group. Each day is a new dance. Come and enjoy!
If you have music you love, bring it on. We might use it!

Kosten I Price
15 Euro - per day
60 Euro - Take all Five
45 Euro - Early Bird

Wednesday, November 22, 2017

Hello.

Part of the NETZWERK AKS flies towards the summer in the south hemisphere.

Since next Sunday November 26th 2017 till beginning of March 2018, Fernando and Carlos are going to be across Argentina; teaching and guiding espaciopropio.augenblick, performing " WITHOUT ADDED VALUE" and creating a new piece with independent artists and dancers under the Residencies programme of RESIDENCIAS FACE/GALPÓN in Buenos Aires.

Please welcome to visit their website where you can find all the information about:

www.ferychar.wix.com/site



Thank you and until soon.








Thursday, November 16, 2017

Europäische Theaternacht im ART SPACE stift millstatt

18. November 2017 | 20 Uhr

In über 400 Locations quer durch Europa findet am 18. November die Europäische Theaternacht statt. Dieses Jahr ist auch der ART SPACE stift millstatt mit dabei!

Ziel und Philosophie der Europäischen Theaternacht ist es, das Theater als „Ort des gemeinschaftlichen Erlebens“ für alle Gesellschaftsgruppen zu öffnen und mehr Bewusstsein über den Stellenwert der (Theater-)Kultur zu schaffen, welche wesentlich zu einem friedlichen Zusammenleben in einer sich immer komplexer gestaltenden Gesellschaft beiträgt.

Kultur für ein friedlicheres Miteinander in einer komplexen Welt

Unsere NETZWERK AKS Philosophie ist es, dass Kunst von heute immer auch das Heute zum Thema hat.

Zeitgenössische Kunst findet nicht im schalllosen Raum statt, sie dockt an das Geschehen in der Welt an. Deren Komplexität gibt Anlass, zu hinterfragen, zu spiegeln, zu reflektieren, aufzurütteln. Kunst von heute ist nie gänzlich losgelöst von dem Ort, an dem sie lebt, entsteht und stattfindet; sie trägt immer eine gesellschaftliche Komponente in sich. Tanz, Theater, Kunst werden die Welt nicht im Alleingang verändern, sie können jedoch Denkanstösse setzen, eine offenere und friedlichere Form des Zusammenlebens sichtbar machen.

Je mehr Initiativen im selben Moment auf einen gemeinsamen Gedanken hinweisen, umso stärker die öffentliche Wahrnehmung, möglicherweise auch: die Wirkung.

NETZWERK AKS steht seit jeher für Diversität und gegenseitigen Respekt – wir freuen uns daher besonders, in diesem Jahr Teil der Europäischen Theaternacht zu sein.


LECTURE on TIME CODE 9733

Im Rahmen der Europäischen Theaternacht zeigen wir den Film TIME CODE 9733 von Roman Zotter, eine künstlerisch bearbeitete Filmdokumentation der gleichnamigen Inszenierung von Andrea K. Schlehwein + NETZWERK AKS aus dem Jahr 2015.

Spannendes Gesamtbild

Diese vielschichtige tanz | film | installation, die sich in zwei unterschiedlich gestalteten Bühnenräumen abspielt und die neben dem tänzerischen Geschehen auch verschiedene Bildebenen (Live-Aufnahmen, vorgefertigte Film- und Textfragmente) verarbeitet, setzt Roman Zotter in einen 4fachen Split-Screen um, der das komplexe Nebeneinander der Aufführung zu einem spannenden Gesamtbild vereint.

So haben Sie als Publikum die Möglichkeit, die Inszenierung aus einem ganz neuen Blickwinkel (noch einmal) zu sehen oder dieses von Publikum und Kritik gleichermaßen hochgelobte Stück, das Sie vielleicht im Jahr 2015 verpasst haben, neu kennenzulernen.

After Talk mit KünstlerInnen

Im Anschluss laden wir Sie zu einem After Talk ein, in dem Sie sich mit Künstlern der Inszenierung (Brigitte Büsken, Maria Mavridou, Roman Zotter) über Ihre Gedanken zum Stück und zum Film austauschen können.





Wir freuen uns auf Ihr Kommen!


Wie für das gesamte Angebot der Europäischen Theaternacht gilt auch hier das Prinzip "pay as you can/wish" - man bezahlt also nur so viel, wie man ausgeben kann und möchte.

Um Anmeldung wird gebeten.

Location | Anmeldung
ART SPACE stift millstatt . Stiftgasse 1 . 9872 Millstatt . Österreich
Connie Ortner . Assistenz für Produktion, Koordination und PR
connie@artspace-stiftmillstatt.com

MOBIL +43 664 73 66 07 26

Clip zum Film: